Spirituelle Begleitung von Menschen in der Demenz - Weiterbildung für Seelsorgende und Pflegende

Der Kurs richtet sich an Menschen, die bereits Erfahrung in der Seelsorge haben. Diese kann z.B. auf einem theologischen Grundberuf oder einer qualifizierten Ausbildung für Ehrenamtliche in der Klinikseelsorge, Hospizarbeit oder Altenheimseelsorge basieren sowie auf einem beruflichen Hintergrund in der Altenpflege.

Inhalte:

  • Spiritualität in der Biografie. 1 Tag.
  • Psychosoziale Betreuungsansätze bei Menschen mit Demenz in der letzten Lebensphase:
    Validierende Begegnung, Basale Stimulation, Nichtsprachliche Kommunikation mit Menschen in der Demenz. 2 Tage.
  • Palliative Care und Hospizbegleitung in der letzten Lebensphase: Palliative Care bei Menschen mit Demenz, Die letzte Lebensphase von Menschen mit Demenz, Schmerzen bei sterbenden Menschen mit Demenz, Psychosoziale Bedürfnisse bei Sterbenden mit Demenz. 2 Tage.
  • Spirituelle Begleitung von Menschen in der Demenz: Verschlüsselte Botschaften von Menschen mit Demenz, Spirituelle Bedürfnisse bei Sterbenden mit Demenz, Rituale gestalten, Angehörigenarbeit. 2 Tage.
  • Supervision: Reflexion der eigenen Praxis. 3 Tage

Absolventen und Absolventinnen des Kurses erhalten ein Zertifikat und können auf Honorarbasis in der Altenheimseelsorge im Dekanat München tätig werden.

Flyer 2018 pdf

Weitere Informationen: >> Kontakt